Sie sind hier: Unser Ortsverein / Ausrüstung / Fuhrpark / Mobile Sanitätsstation

Mobile Sanitätsstation RK RA 66-48-01

Foto: Ein aufgebauter Betreuungsanhänger an einem blühenden Rapsfeld.
Foto: DRK Plittersdorf

Die mobile Sanitätsstation ist ein speziell auf die Bedürfnisse unserer Sanitäter umgerüsteter Wohnwagen. Ein Aufenthaltsbereich mit Kühlschrank bietet genügend Raum um auch Sanitätsdienst über mehrere Tage zu absolvieren. Zusätzlich kann die Station zur lokalen Einsatzleitung mit 4m- und 2m-Funkgeräten aufgerüstet werden. Im zweiten Segment, das durch eine Schiebetüre abgetrennt werden kann, befindet sich eine quer zur Fahrtrichtung entnehmbare Rolltrage. Dieses Segment dient der Patientenversorgung und hat genügend Stau- und Abstellfläche für Notfallmedizinisches Material.

Typ: Mobile Sanitätsstation

Fahrgestell: Einachser Wohnwagen 1900 Kg

Baujahr: 2006, Indienststellung beim DRK Plittersdorf Juni 2006

Ausbau: Detleffs Wohnwagen und Eigenleistung

Beladung u.a.:

  • Ferno Roll-In-Trage auf verstellbarem Tragetisch
  • 20x Einmaltrageuaflage
  • Hygienestation
  • Chirurgisches Beteck
  • Verbandsmaterial
  • Atemwegssicherung und Beatmung
  • Satz Diagnostik: Blutdruck, Blutzucker, Pulsoxymetrie
  • Großer Notfallrucksack
  • Sauerstofftasche mit Intubation
  • Automatischer Defibrillator
  • Kindernotfallkoffer
  • Aufrüstsatz für stationären 4m- und 2m-Funkbetrieb
  • wolldecken
  • 2x Absperrkegel
  • 2x Klappsitze für außerhalb
  • Kühlschrank
  • Helferaufenthalt mit Tisch und Sitzecke

Dieses Anhänger kommt fast ausschließlich bei großen Sanitätsdienst zum Einsatz wo keine geeignete Örtlichkeit zum unterbringen eines Sanitätspostens vorhanden ist. Zum Beispiel bei Straßenfesten oder Volksfesten.

Mobile Sanitätsstation 2 01

Furhpark DRK Plittersdorf 63

Furhpark DRK Plittersdorf 44

Furhpark DRK Plittersdorf 75

Furhpark DRK Plittersdorf 68

Furhpark DRK Plittersdorf 49

Furhpark DRK Plittersdorf 47

Furhpark DRK Plittersdorf 38